Home
Impressum / Datenschutz
English




Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Jacqueline Piran
Friedrichstr. 153a
D-10117 Berlin
Tel.:+49(0)30/20621950
Fax: +49(0)30/20621966
e-mail: info@piran-law.com

Berufsbezeichnung und Zulassung:

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, zugelassen in der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, D-10179 Berlin.

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
FAO - Fachanwaltsordnung
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

Die Texte können über die Website der Bundesrechtsanwaltskammer unter „Berufsregeln“ abgerufen werden: www.brak.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE243291756

Design & Programmierung:

www.webfader.de

Haftungsausschluss:

Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen haben wir sorgfältig geprüft und ausgewählt. Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Information übernehmen können. Dies gilt insbesondere für die aufgeführten Links, für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen können. Die hier angebotenen Informationen stellen auch keine rechtliche Beratung dar.

Bildmaterial:

© by uni_com at photocase.de

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Jacqueline Piran, Friedrichstr. 153a, D-10117 Berlin, info@piran-law.com.

 

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.  

 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

   Recht auf Auskunft,

   Recht auf Berichtigung oder Löschung,

   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

   Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.  

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

   IP-Adresse

   Datum und Uhrzeit der Anfrage

   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

   jeweils übertragene Datenmenge

   Website, von der die Anforderung kommt

   Browser

   Betriebssystem und dessen Oberfläche

   Sprache und Version der Browsersoftware.